In aller Munde: Die Suchmaschinenoptimierung

Digitales > SEO

Wir denken weiter, fangen bei den technischen Variablen an und hören beim Inhalt noch lange nicht auf, um Sie im Ranking bei Google oder anderen Suchmaschinen ganz weit nach oben zu bringen. Egal welches Keyword, welche Phrasen oder Synonyme – wir nehmen uns Zeit für die Optimierung, um Lücken zu schließen und Ihren Firmenauftritt im Internet präsenter zu machen.

Steinle SEO Onpage Optimierung
SEO Grafik
BartelsRieger SEO

++ DÜSSELDORF, 08.04.2020 ++

In dieser Krisenzeit nehmen die digitalen Suchanfragen immer weiter zu. Jetzt gilt es, das Potenzial zu nutzen und im Internet gezielt gefunden zu werden. Dabei hilft eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO). Hier sind unsere SEO-Tipps:

Aus Kundensicht
Potienzielle Kunden suchen immer nach der Lösung des Problems oder nach dem Produkt. Denken Sie daran, wobei, wie und womit genau Sie Kunden helfen wollen. Das sollte bei der Content-Erstellung immer berücksichtigt werden.

Auf Aktualität achten
Bewegung auf Ihrer Webseite ist das „A“ und „O“, um beim Google-Ranking nicht nach unten zu rutschen. Mit Blogs oder anderen interaktiven Elementen, die regelmäßig aktualisiert werden, wirken Sie dem entgegen.

Content
Achten Sie bei der Content-Erstellung immer auf eine Mischung aus Bild und Text. Im Optimalfall integrieren Sie Videos, Animationen oder andere Elemente, die neugierig machen.

Das Backend kennen
Der für den normalen Benutzer sichtbare Teil (Frontend) funktioniert immer nur so gut wie die Technik bzw. das System im Hintergrund (Backend). Befüllen Sie Ihr Backend richtig und steuern Sie so Ihr Ranking aktiv mit.

Bilddaten optimieren
Lädt Ihre Seite länger als 3 Sekunden, geht die Absprungrate hoch und Sie rutschen im Ranking nach unten. Um das zu vermeiden, müssen Sie die Bilder für das Web optimieren. Achten Sie auch auf die Benennung. Verwenden Sie Begriffe, mit denen Sie gefunden werden wollen.

Backlinks nutzen
Backlinks stellen einen Verweis von einer Website zu einer anderen dar und sind für die Suchmaschinen ein signifikantes Signal. Die Häufigkeit der Verlinkungen zu Ihrer Website spielen für das Ranking eine Rolle. Aber Vorsicht! Hier geht es um Qualität. Vermeiden Sie, Links zu kaufen, denn das strafen Suchmaschinen langfristig ab.

Wir, das Team von Digibox und unser Netzwerkpartner „Medien für Sie“ helfen Ihnen, viele Einzelmaßnahmen zu orchestrieren und im Sinne Ihrer Erfolgsgeschichte zu optmieren!

Und hier geht’s zur Newsletter-Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen